UG-SanELUG-SanEL

Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung

Nichts geht ohne Führungsstruktur. Kommunizieren, registrieren und dokumentieren die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung hilft dem organisatorischen Leiter und dem leitenden Notarzt bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

Sobald ein Einsatz eine gewisse Größe erreicht, ist es notwendig, dass der Sanitätseinsatzleitung, bestehend aus leitendem Notarzt (medizinisch) und organisatorischem Leiter (taktisch), Führungspersonal und Material zur Verfügung steht. Diese Aufgabe übernimmt im Einsatzfall die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung. Das Personal der UG-San EL, so die Kurzform, kommt im Kreisverband Günzburg nicht aus bestimmten Bereitschaften, sondern setzt sich auch Personen aus verschiedenen Bereichen zusammen.

Im einzelnen sind die unterstützendenTätigkeiten unserer dort mitwirkenden Helferinnen und Helfer:

  • Helfererfassung, Lagedarstellung und Dokumentation
  • Organisation der Sichtung, Ordnung des Raumes aus sanitätstaktischer Sicht
  • Verletztenerfassung und Weiterleitung der erhobenen Daten an die Auskunftsstelle
  • Steuerung des Verletztenabtransports einschließlich Einweisung und Koordination der Transportmittel vor Ort und Kommunikation