Leipheim-GünzburgLeipheim-Günzburg

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Bereitschaften
  3. Leipheim-Günzburg

Bereitschaft Leipheim-Günzburg

  • Die Bereitschaftsleitung

    Um die Tätigkeiten der Bereitschaft zu koordinieren, wählen die Helferinnen und Helfer alle 4 Jahre einen Bereitschaftsleiter/-in aus Ihrer Mitte. Dieser bestimmt einen Stellvertreter zu seiner Unterstützung.

    Bereitschaftsleiter: Patrick Hesse
    Stellvertretender Bereitschaftsleiter: Tim Tischmann

  • Unsere Fahrzeuge

    Rettungswagen

    Rotkreuz Günzburg 41/71/1

    Das meist genutzte Fahrzeug in der Garage. Das Einsatzgebiet für dieses Fahrzeug ist vorallem der Einsatz innerhalb der Schnelleinsatzgruppe Transport Nord. Hier rückt es immer dann, besetzt mit ehrenamtlichen Helfern, aus, wenn die Fahrzeuge der öffentlichen Vorhaltung nicht mehr ausreichen. Aber auch bei verschiedenen Sanitätsdiensten ist unser Fahrzeug anzutreffen. Für alle diese Einsatzgebiete es auch hervorragend ausgestattet.

    Der Inhalt entspricht einem Rettungswagen.

    Einige der Aursrüstungsgegenstände:

    • Notfallrucksack
    • Beatmungsgerät
    • EKG mit Defibrillator
    • Sauerstoff
    • Spineboard
    • Fahrtrage
    • und noch einiges mehr

    Betreuungskombis

    Rotkreuz Günzburg 61/80/1 und Rotkreuz Günzburg 61/80/2

    Die beiden Betreuungskombis wurden uns durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zur Verfügung gestellt. Die Aufgabe dieser beiden Fahrzeuge ist es zum einen, die Einsatzkräfte zu transportieren, als auch Wege zu Betreuungsstellen auszuweisen und Bewegungen der Bevölkerung zu lenken. Dazu verfügen die Betreuungskombis unter anderem über folgende Ausrüstung:

    • Decken
    • Material zur Beschilderung
    • Notfallrucksack
    • Megaphon
    • und vieles mehr

    Betreuungslastkraftwagen

    Rotkreuz Günzburg 61/86/1

    Der Hauptaufgabenbereich unseres Betreuungs-LKW ist innerhalb der Schnelleinsatzgruppe Verpflegung.

    Bei einem Einsatz der Schnelleinsatzgruppe rückt das Fahrzeug zusammen mit unserer Feldküche aus. Zur Bewältigung dieser Aufgabe führt das Fahrzeug unter anderem die folgende Ausstattung mit:

    • Trinkwasserversorgungssatz
    • Kochgeschirr- und besteck
    • Küchenzelt
    • Stromerzeuger
    • Speisetransportbehälter
    • u.v.m.
  • Ihre Unterstützung

    Als rein ehrenamtliche Gruppe sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen um im Ernstfall mit der richtigen Ausstattung und Ausbildung helfen zu können.

    Wie können Sie helfen?

    Mit Zeit

    Sei es für die Hilfe bei Blutspendeterminen, den Einsatz in der Schnelleinsatzgruppe oder die Unterstützung im Sanitätsdienst, überall dort sind wir auf die Hilfe von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer angewiesen.

    Sie haben Interesse?
    Dann Kontaktieren Sie uns!

    Mit finanzieller Hilfe

    Leider können wir viele unserer Aufgaben nicht ohne finanzielle Mittel erfüllen, daher sind wir auch auf Ihre Spenden angewiesen.

    Diese richten Sie bitte an:

    Sparkasse Günzburg-Krumbach BLZ: 72051840
    Spendenkonto: 240 008 946
    Verwendungszweck: Spende BS Leipheim

    Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre zeitliche und/oder finanzielle Hilfe.

    Ihre Bereitschaft Leipheim-Günzburg des Bayerischen Roten Kreuzes