Kleiderlaeden Foto: A. Zelck / DRKS
Rotkreuz-LädleRotkreuz-Lädle

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Rotkreuz-Lädle

Rotkreuz-Lädle

Jeder Mensch in Deutschland soll eine reelle Chance erhalten, seinen Bedarf an notwendigen Gütern des täglichen Lebens unter menschenwürdigen Umständen zu beschaffen. Dazu zählt auch Kleidung. Mit dieser Zielsetzung betreibt der BRK-Kreisverband Günzburg zwei Rotkreuz-Läden in Burgau und Krumbach, die ausschließlich ehrenamtlich betreut werden.

Sie sind herzlich eingeladen, in unseren Rotkreuz-Läden einzukaufen!

Einzigartige Vielfalt zum kleinen Preis

Petra Tophofen

Tel. 08221 36 04-24

Das BRK möchte vor allem Menschen mit geringem Einkommen ansprechen. Darüber hinaus sind in unseren Läden jede Kundin und jeder Kunde selbstverständlich herzlich willkommen. Berechtigte Kunden erhalten auf die ohnehin günstigen Preise 50% Ermäßigung. Doch auch "Schnäppchenjäger" kommen immer wieder in den ansprechenden Räumlichkeiten auf ihre Kosten. Beim regelmäßig stattfindenden Sortimentswechsel können richtig tolle Schnäppchen erstanden werden.

In den hellen und großzügigen Läden gibt es ein umfangreiches Angebot an Damen-, Herren- und Kinderbekleidung in einer ausgesuchten Qualität. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst. Unsere Teams in den Rotkreuz-Läden freuen sich  sehr darauf, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen.

  • Ist Ihr Kleiderschrank zu voll? – Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn.

    Bei jedem Besuch der Kleiderläden können Sie Ihren Kleiderschrank einfach und bequem entlasten. "Mode von Mensch zu Mensch" schont dabei nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in Ihrer Region.

    Ihre Spende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchten Kleider, Schuhe, Bücher oder Haushaltsgegenstände direkt in den nächstgelegenem Rotkreuz-Lädle abgeben. Die Erlöse unserer Rotkreuz-Läden kommen, sofern sie die Deckung der Kosten überschreiten, ausschließlich sozialen Projekten und Diensten des BRK-Kreisverbandes zugute. Beispielsweise werden viele Beratungen in verschiedenen Lebenslagen und zu unterschiedlichen Problemen von den Mitarbeitern des Kreisverbandes kostenlos erbracht.

  • Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.

    Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Die ehrenamtlich engagierten Menschen sind die wichtigste Voraussetzung für ein gutes und erfolgreiches Lädle im BRK. Die Kleiderläden bieten allen Interessierten eine attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit von "Mensch zu Mensch", vor allem im Verkauf, der Sortierung und Auszeichnung der Waren und Begegnung mit unterschiedlichen Menschen oder bei der Dekoration der Ladenflächen und Schaufenster.

    Sie bekommen zwar keine Bezahlung im Sinne einer Lohntüte, dafür aber das Gefühl des „Gebrauchtwerdens“, das „In-einer-Gemeinschaft-aufgehoben-seins“ und können so viel Freude mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mithilfe.

Deutsches Rotes Kreuz DRK, Einsatzbereiche / Aktivitaeten / Leistungen / Aufgaben, Sozialarbeit, Kleiderkammern, Kleidung, Second Hand, Gebrauchtkleidung, gebrauchte, Immigranten, Afghanen, Kleider-Shop, Kleidershop, Shop
Foto: Jörg F. Müller / DRK

Die Standorte und Öffnungszeiten unserer Rotkreuz-Lädle entnehmen Sie bitte der Seite "Wir im Landkreis".

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.