Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband

BRK Kreisverband Gu?nzburg freut sich u?ber 20 neue Sanitäter

Viel Engagement und Eifer zeigten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Sanita?tsdienstausbildung in Gu?nzburg. 20 ehrenamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler kamen von u?berall aus dem Landkreis nach Günzburg, um sich zum Sanita?ter ausbilden zu lassen.
Die Sanita?tsdienstausbildung legt die Grundlage fu?r den Einsatz im Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Wasserrettungsdienst und vielen anderen Bereichen, in denen das Rote Kreuz des Kreisverbandes Gu?nzburg aktiv ist. Wie funktioniert die Reanimation, wann und wie setze ich einen Defibrillator ein? In diesen und vielen...

Weiterlesen

"Wir brauchen Menschen wie Sie!"

Als Felix Brunner die Zahl 800 erwähnt, erstarren die Gesichter der 538 geladenen Blutspender aus ganz Schwaben in der Augsburger Kongresshalle. So viele Blutspenden hatte der junge Mann 2009 nach einem Unfall beim Bergsteigen, bei dem er 30 Meter in die Tiefe stürzte, im Rahmen vieler Operationen benötigt, um zu überleben. "Ich bin überzeugt, dass einige davon auch von Ihnen stammten. Nun kann ich Ihnen als meinen Lebensrettern endlich von Herzen zu danken", freut sich der 26-jährige Allgäuer über diese Gelegenheit.
 
Heute kann der junge Mann seinen nach wie vor stark vorhandenen Sportsgeist...

Weiterlesen

"ZEICHEN SETZEN!" - DRK startet neue Kampagne

Das Rote Kreuz schenkt Kaffee aus! "Wir wollen uns damit anlässlich des diesjährigen Weltrotkreuztages für die umfangreiche Unterstützung unserer Arbeit bedanken", sagt Georg Winkler, Vorsitzender des BRK Kreisverbandes Günzburg. Wir laden am 07./08. und 09. Mai unter dem Motto "DRK - kein kalter Kaffee" zum Gratis-Kaffee ein.


Das DRK startet zeitgleich die neue Kampagne "ZEICHEN SETZEN!" Sie soll die Einzigartigkeit und Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes verdeutlichen und für Engagement im Roten Kreuz werben. "Das Rote Kreuz ist die bekannteste Hilfsorganisation in Deutschland. Doch was...

Weiterlesen

Richtfest der Kindertageseinrichtung in Offingen

Am Montag, den 25. April 2016 wurde bei frostigen Temperaturen von unter 7 Grad unser großes Richtfest gefeiert. Die Gemeinde Offingen hat alle Bauunternehmer und Firmen, Planer und das BRK als neuen Träger zum Hebauf eingeladen. Selbstverständlich durften auch die Kinder mit Familien und die Mitarbeiter der KiTa Offingen nicht fehlen. Bei Leberkässemmeln und Getränken für klein und groß wurde im Rohbau gefeiert.

Zu den Fotos.

Weiterlesen

BRK Aktion: "Burgauer Vereinsmitglieder spenden Blut" zählt 90 Teilnehmer

Am 20.04.2016 hat das Bayerische Rote Kreuz des Kreisverbandes Günzburg die Burgauer Vereine gebeten, ihre Mitglieder zum Blut spenden zu mobilisieren. Diese Aktion stieß auf sehr große Resonanz. 90 Vereinsmitglieder sind dem Aufruf gefolgt. "Damit haben wir eine herausragende Beteiligung gehabt. Wir hoffen, durch diese Aktion langfristig Spender zu gewinnen", sagt Tanja Mengele, Leiterin der Burgauer Bereitschaft.
Auch der Bürgermeister der Stadt Burgau, Konrad Barm, war vor Ort, um sich bei den Vereinen für ihr Kommen zu bedanken.
9 Vereine haben sich hervorgetan, die für ihr Engagement...

Weiterlesen

BRK Aktion: "Thannhauser Vereinsmitglieder spenden Blut" zählt 22 Teilnehmer

Am 08.04.2016 hat das Bayerische Rote Kreuz des Kreisverbandes Günzburg die Thannhauser Vereine gebeten, ihre Mitglieder zum Blut spenden zu mobilisieren. Diese Aktion stieß auf große Resonanz. 22 Vereinsmitglieder sind dem Aufruf gefolgt. "Damit haben wir eine sehr gute Beteiligung gehabt. Vielleicht konnten wir den ein oder anderen dauerhaft als Blutspender gewinnen", sagt Klaus Enzler, Leiter der Thannhauser Bereitschaft. Drei Vereine haben sich hervorgetan, die für ihr Engagement einen Getränkegutschein erhalten haben. Mit 10 Spendern konnte die Freiwillige Feuerwehr Thannhausen die...

Weiterlesen

Neuer Blutspendeanhänger im Landkreis Günzburg

Im April 2016 hat der BRK Kreisverband Günzburg seinen neu angeschafften Blutspendeanhänger in Betrieb genommen. Der BRK Kreisgeschäftsführer, Werner Tophofen, betont, dass nicht nur das auffällige Design, sondern auch der Slogan "Ihre Blutspende ist Hilfe, die ankommt" aufzeigt, wie wichtig Blut spenden ist.
Durch die größere Nutzfläche sowie die angebrachte LED-Beleuchtung ist es nun möglich, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mehr Material zur Verfügung zu stellen. Aber auch eine spürbare Verbesserung der Arbeitsbedingungen für unsere Ehrenamtlichen war ein entscheidender Faktor für...

Weiterlesen

JRK-Kreiswettbewerb 2016 in Ichenhausen

13 Gruppen - Höchstleistung für das JRK im Kreisverband Günzburg beim diesjährigen Kreiswettbewerb. Über 80 Teilnehmer und Betreuer waren am 16.04.2016 zur Mittelschule nach Ichenhausen gekommen, um ihr Wissen, das sie das Jahr über gelernt haben, zu zeigen. Erstmals wurden die Wettspiele mit einem etwas veränderten, praxisnahen Konzept durchgeführt. Neben vielen anderen Stationen war natürlich auch das Thema Erste Hilfe dabei.

Der für die Teilnehmer besondere Tag, wurde bereits seit langem vorbereitet und geplant. Zahlreiche Aufgaben erwarteten das Planungsteam. Angefangen von der Lokalität...

Weiterlesen

"Es sollen sich wieder mehr Menschen ehrenamtlich engagieren"

Ein Interview mit Georg Löhle, 50 Jahre Mitglied in der BRK Bereitschaft Leipheim.

 

Wie kamen Sie zum Roten Kreuz?
Am 01. Januar 1966 trat ich in die BRK Bereitschaft Leipheim ein. Nachdem ich als 18-jähriger Mann zur Bundeswehr eingezogen wurde, bin ich aufgrund eines Unterschenkelbruchs zurückgestellt worden. Ich begann eine Meisterschule, um mich auf mein zukünftiges berufliches Leben vorzubereiten. Nach eineinhalb Jahren bekam ich plötzlich einen Nachmusterungstermin mitgeteilt, bei dem ich als voll tauglich eingestuft wurde. Da ich meine Meisterschule unbedingt abschließend wollte, habe...

Weiterlesen

Thannhauser Vereinsmitglieder spenden Blut!

BRK Blutspendeaktion am 08.04.2016 in der Zeit von 16.00 - 20.00 Uhr in Thannhausen, Kath. Pfarrheim, Frühmeß-Str. 9.


Blut spenden heißt Leben spenden. Jeder kann durch einen Unfall oder Krankheit in die Situation kommen, auf eine Blutspende angewiesen zu sein. Statistisch gesehen braucht jeder Zweite einmal in seinem Leben das Blut anderer Menschen. Wie selbstverständlich gehen wir alle davon aus, dass in einem solchen Fall auch immer ausreichend Blutkonserven zur Verfügung stehen. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass jede notwendige Blutkonserve zuvor von einem anderen gespendet werden...

Weiterlesen

Seite 9 von 10.